© Dominik Ketz

In Rheinhessen, dem „Land der tausend Hügel“, ist er einer unter Tausend und doch ist der Wißberg, im Westen von Deutschlands größtem Weinanbaugebiet, etwas Besonderes. Der kleine Tafelberg ist mit seinen 270 Metern die zweithöchste Erhebung Rheinhessens, auf seinem Plateau erstreckt sich ein 18-Loch-Golfplatz und wer wunderschöne Panoramablicke über die rheinhessische Hügellandschaft genießen möchte, ist hier genau richtig. Ein kleiner Geheimtipp für einen entspannten Tag abseits der bekannten Routen.

Unsere beliebtesten Artikel: