Rheinhessen-Blog

Entdecke spannende Geschichten der Weinerlebnisregion!
© Dominik Ketz

Wandern macht glücklich und gesund. Die aktive Bewegung an der frischen Luft hält Körper, Geist und Seele fit. Durch Wandern bauen wir Stress ab, stärken unsere Gelenke und das Immunsystem und bauen Herz und Kreislauf nachhaltig auf. Außerdem tut es einfach gut, unmittelbar mit der Natur in Berührung zu sein. Wir verraten Euch fünf Gründe, warum Wandern in Rheinhessen etwas ganz Besonderes für Körper und Geist darstellt.

Mindestens einmal pro Jahr geht es für uns als Team der Rheinhessen-Touristik auf "Produktinformationsreise" nach Rheinhessen. Partner besuchen, Betriebe testen, neue Angebote ausprobieren. Bei unserem Besuch im Süden der Region hat uns Beate Hess über viele Stunden begleitet und ihre persönlichen Tipps verraten. Die Kultur- und Weinbotschafterin mit großer Leidenschaft für ihre Heimat und zugleich auch Touristikchefin der VG Monsheim und Inhaberin der Tourismusagentur Kultur im Rebenmeer, weiß um die ganz besonderen Orte im Süden Rheinhessens.

Dreibächeweg Laurenziberg Bank

Sind wir doch mal ehrlich: Das Schönste beim Wandern ist eine Bank am Wegrand, oder? Du stapfst einen Berg hoch, Dein Puls klettert mit in die Höhe, der Schweiß rinnt die Schläfen runter…und exakt in diesem Moment kommt eine Bank in Sicht. Es gibt kaum schönere Momente beim Bergwandern. Egal, ob es sich um Hochgebirgstouren […]

Hier im Blog habt Ihr bereits erfahren, dass im Laufe des Spätsommers fünf neue Hiwweltouren eröffnen und so Wandern in Rheinhessen noch abwechslungsreicher wird. Natürlich stellen wir Euch die zertifizierten Prädikatswanderwege hier auf dem Blog vor und berichten über viele spannende Erlebnisse am Wegesrand. Hier findet Ihr bereits den Wanderbericht der Hiwweltour Westerberg. Weiter geht’s nun mit der Hiwweltour Stadecker Warte.

Unsere beliebtesten Artikel: