© Dominik Ketz - Krimiwanderung mit Tour Original

26. April 2022

Mit Krimi, Lama und Segway auf Tour im Selztal

Der Selztal-Radweg führt dich einmal quer durch Rheinhessen. Dabei kannst du die typische Natur und Landschaft des Flusstals und die Städte Ingelheim und Alzey kennenlernen. Das Selztal wartet aber auch mit ganz besonderen Aktivitäten auf dich. Wir haben eine Krimiwanderung, eine Lamawanderung und eine Segway-Tour ausprobiert und erzählen, wie es war.

Krimiwandern rund um Ingelheim

Heute lassen wir das Rad stehen und haben uns bei Nadja Graf-Niebling von Tour Original eingebucht. Bei einem Glas Begrüßungssecco im Weingut sitzen wir mit ihr zusammen und werden Teil der SOKO-Selztal.

Katja Niebling von Tour Original nimmt das Selztal unter die Lupe.

Die Gelegenheit wollten wir uns nicht entgehen lassen. Nadja führt uns ein in die Spielregeln rund um die Krimiwanderung und wird uns auch auf der gesamten Wanderung mit Infos und Updates zu unserer Ermittlung versorgen. Wir verteilen die Rollen im Team, werden in den Fall eingeweiht und schon kann es losgehen.

Foto: Dominik Ketz

Natürlich bearbeiten wir „nur“ einen fiktiven Fall und es geht nicht um Leben und Tod, trotzdem steigt die Spannung mit jedem Meter, den wir auf der Suche nach weiteren Hinweisen in den Weinbergen und am Ufer der Selz machen. Mit jedem Beweisstück, jeder Zeugenbefragung und jedem Schritt fühlt es sich immer realer an und wir kommen ganz schön ins Spekulieren, Analysieren und stellen die ein oder andere Theorie auf.

Wieder zurück am Weingut raucht uns ganz schön der Kopf und wir haben kaum gemerkt, dass wir gerade fast sieben Kilometer rund um Ingelheim gewandert sind. Der Fall hat uns ziemlich gepackt, aber auch die Umgebung mit ihren großartigen Aussichten über die Weinberge, in das Selztal und hinauf zum Westerberg. Nun sitzen wir bei einem geselligen Abschluss-Picknick mit rheinhessischen Spezialitäten und Traubensaftschorle und tragen noch mal alle Indizien zusammen. Fall gelöst? Ja oder nein? Ob wir den Fall geknackt haben und den richtigen Täter entlarvt haben, das wird sich herausstellen, wenn wir Nadjas Abschlussfragen beantwortet haben.

Eine Krimiwanderung bei Tour Original könnt Ihr in den Sommermonaten aber auch als WinterCrime in der kalten Jahreszeit buchen. Alle Informationen bekommt Ihr auf der Webseite der Rheinhessen-Touristik. Neben der Krimiwanderung hat Tour Original noch weitere Führungen und Angebote rund um Ingelheim im Programm.

Mit den Selztal-Lamas auf Tour

Wandern mit Lamas – auch im Selztal ist dieser Trend angekommen. Heidrun Bingenheimer und ihr Mann haben es gewagt und bieten genau das an mit ihren Selztal-Lamas.

Heidrun Bingenheimer - Erfinderin der Selztal-Lamas

Kaum angekommen auf dem Hof werden wir gleich mit auf die Weide genommen und können auf Tuchfühlung mit mehreren Vierbeinern gehen. Denn dort warten die Lamas, Alpakas und Esel von Heidrun auf uns. Nach einer kleinen Einführung in den Charakter der Tiere und was es zu beachten gilt, darf sich jeder einen tierischen Partner für die nächsten eineinhalb Stunden aussuchen. Alle haben ihren eigenen Namen. Unser auserwählter Gefährte ist der große, weiße Lama-Wallach Paul.

Nach der Wanderung freuen sich die Tiere auf die verdiente Belohnung auf der Weide. Auch wir kommen noch zu einem Snack in der Nähe der Koppel zusammen. Bei einem belegten Brötchen unterhalten wir uns über die Erlebnisse und stellen fest, dass jeder seine ganz eigenen Erfahrungen gemacht hat – abhängig vom jeweiligen Lama-Partner!

Die Wanderungen mit den Selztal-Lamas finden das ganze Jahr über an den Wochenenden statt. Du kannst zwischen Tourenlängen von eineinhalb bis drei Stunden wählen. Egal wofür du dich entscheidest, die Selztal-Lamas, Alpakas und Esel freuen sich drauf, dir ihr Selztal zu zeigen. Auf der Webseite der Selztal-Lamas erfährst du alles über die Touren und Tiere und kannst deine Tour direkt buchen.

Segway-Tour durchs Selztal

Wir satteln um und testen heute mal ein anderes Fortbewegungsmittel. Wie das Fahrrad ist auch das Segway ein Zweirädrer mit dem Unterschied, dass man darauf steht und sich ohne eigene Muskelkraft fortbewegt. Und genau diesen Unterschied wollen wir selbst erleben. Wir erkunden das Selztal mit den Segways auf einer Tour mit GT-Electronics. Nach einer kurzen Einführung und ersten Probefahrten am Startpunkt in Schwabenheim beginnt unsere Tour.

Ein Highlight kommt direkt zu Beginn – es geht hinauf zum Bismarckturm. Dieser Anstieg würde selbst mit einem E-Bike einiges an Anstrengung kosten. Mit dem Segway ist es kinderleicht. Körpergewicht verlagern und Balance halten und schon geht es mit einer beachtlichen Geschwindigkeit und Leichtigkeit den Berg hinauf. Oben am Turm angekommen lohnt ein Gang auf den Turm. Hier heißt es allerdings wieder eigene Muskelkraft einsetzen und Treppen steigen. Auf dem Weg bergab öffnen sich großartige Ausblicke über das Selztal bis auf die Hänge von Ober-Ingelheim, einem historischen Teil der Stadt.

Immer wieder entdecken wir Orte, die wir vom Selztal-Radweg schon kennen wie zum Beispiel das markante Schloss Westerhaus am Westerberg. Unsere Tour führt uns aber auch an neue Orte, wie die kleinen Gassen rund um die Kaiserpfalz und die Burgkirche. Es ist erstaunlich, wie viel Strecke wir während der zweieinhalbstündigen Segway-Tour ohne Anstrengung zurückgelegt haben und dabei die Gegend rund um das Selztal aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen gelernt haben.

Alle Informationen zu dieser Segway-Tour gibt es auf der Seite der Rheinhessen-Touristik. Andere Touren mit dem Segway findest du auf der Webseite von GT-Electronics.

Kommentare

Avatar

Selber kommentieren:


Unsere beliebtesten Artikel: