… persönlich

Inhalt: Rheinhessen on Tour Rheinhessen intern. Z.B. Weinbergsbegehung, Weinprüfung, Wegbeschilderung, Zertifizierungen, Tourismusnetzwerk, Eröffnungen

Wie entstehen die Nibelungen-Festspiele in Worms? Wer verwandelt den Wormser Dom in eine eindrucksvolle Kulisse? Was machen die Darsteller kurz vor der Aufführung? Und wo werden die sagenhaften Requisiten gefertigt? Wir haben einen Blick hinter die Kulissen der Festspiele geworfen und während unserer Backstageführung sogar das Geheimnis um den Schatz der Nibelungen gelüftet. Geschichte neu […]

Am Rheinufer in Bingen blüht Euch etwas! Rosen und Azaleen, Geranien und Petunien. Dazu die blühende Geschichte des Rheins! Das Flussufer wurde im Zuge der Landesgartenschau vor gut zehn Jahren zum Kulturufer umgewandelt. Seitdem lädt es zum Flanieren, Staunen und Genießen ein. Lasst uns gemeinsam einen kleinen Spaziergang machen! Stoff für Legenden: Der Binger Mäuseturm […]

In Rheinhessen ist immer etwas los! Weinprobe, Hoffest, Weinfest, Kellerführung, Weinausschank – die Auswahl ist groß und damit ist auch für jeden Geschmack etwas dabei. Drei besondere Veranstaltungen in drei Rheinhessen-AUSGEZEICHNET-Vinotheken führen Euch tief in den Keller und hoch in die Weinberge. Sie lassen Euch unterm Nussbaum feiern und die Schulbank drücken. Wir wünschen viel […]

© susanne Krebs

Wie kann mal sowohl als neugieriger Weinnovize als auch als ausgewiesener Weinkenner den edlen Tropfen vor Ort in Rheinhessen am besten probieren und genießen? Die Rheinhessen-AUSGEZEICHNET-Vinotheken bieten die beste Anlaufstelle, um sich rund um den Wein vor Ort zu informieren. Probieren ist ausdrücklich erwünscht. Genuss und Lebensfreude machen den Weineinkauf zum Erlebnis.

Flörsheim-Dalsheim ist eine rheinhessische Weinbaugemeinde mit rund 3.000 Einwohnern und mehr als 30 Winzern. Besonders der Ortsteil Dalsheim ist wegen seiner berühmten Fleckenmauer, der sieben Türme und drei Kirchen einen Besuch wert. Wir reisen dabei nicht nur physisch, sondern auch in der Zeit. Mit der Frau des Nachtwächters an unserer Seite lernen wir das Rheinhessen des 19. Jahrhunderts kennen und die rheinhessische Mundart lieben.

Gemütlich durch Streuobstwiesen schlendern, den Blick über die rheinhessische Hügellandschaft schweifen lassen, die Weinberge hinauf und wieder hinunter: jeder Meter der Hiwweltour Zornheimer Berg ist besonders. Das weiß auch Hiltrud Hollich, Wegpatin des Prädikatswanderweges. Sie erzählt uns über die Entstehung des Wanderwegs, über ihren geschichtsträchtigen Lieblingsort und über die Veranstaltungen entlang der Hiwweltour in Zornheim.

Unsere beliebtesten Artikel: