Rheinhessen-Blog

Entdecke spannende Geschichten der Weinerlebnisregion!
Mainzer Weinsalon. After Work. Foto: Karl Weller

Die Weingläser klingen, gesellige Live-Musik und Stimmengewirr erfüllen die Rheinpromenade zwischen Mainzstrand und dem Brückentor der einstigen Stadtbefestigung. Die Tische sind schnell besetzt und die Plätze auf dem breiten Beckenrand des Kurfürstenbrunnens mit großer Fontäne sind ebenso begehrt. An jedem ersten Dienstag zwischen April und September öffnen auf diesem Platz ab 17 Uhr die Jungwinzer […]

Was wäre eine Wanderung in Rheinhessen ohne ausgedehnte Pausen mit leckerer Brotzeit? „Weck, Worscht un’ Woi“ gehören in jeden gut ausgestatteten Wanderrucksack, ganz egal ob Ihr Euch den Proviant selbst zusammenstellt oder bequem einen fertig gepackten Picknickrucksack mietet. Auf der Hiwweltour Stadecker Warte warten dann wunderschöne Rastplätze mitten in den Weibergen, auf denen Ihr rheinhessische Spezialitäten und traumhafte Ausblicke genießen könnt.

Gemütlich durch Streuobstwiesen schlendern, den Blick über die rheinhessische Hügellandschaft schweifen lassen, die Weinberge hinauf und wieder hinunter: jeder Meter der Hiwweltour Zornheimer Berg ist besonders. Das weiß auch Hiltrud Hollich, Wegpatin des Prädikatswanderweges. Sie erzählt uns über die Entstehung des Wanderwegs, über ihren geschichtsträchtigen Lieblingsort und über die Veranstaltungen entlang der Hiwweltour in Zornheim.

Wenn wir ehrlich sind, dann ist das Einkehren in einer gemütlichen Straußwirtschaft oder Gutsschänke doch mindestens genauso schön wie das Wandern selbst, oder? Es tut Körper und Seele gut, hier und da eine Pause einzulegen und leckere rheinhessische Spezialitäten zu probieren. An der Hiwweltour Neuborn gibt es gleich mehrere Möglichkeiten dazu. Jede hat ihren eigenen Charakter und ihre eigene Geschichte.

© Alexander Sell

Vor ziemlich genau einem Monat fand das Weinforum Rheinhessen in der Rheingoldhalle in Mainz statt. Das 3. Jahr in Folge habe ich nun das Weinforum Rheinhessen in Mainz besucht – in diesem Jahr zum ersten Mal als Teil des Teams von Rheinhessenwein und nun mit – zumindest etwas mehr – Hintergrundwissen als bei meinen Weinforums – Besuchen davor. So […]

Die Weinlese in Rheinhessen fand 2017 so früh uns so schnell wie selten statt. Während die fünf neuen Hiwweltouren im August und September nach und nach eröffneten, waren die Winzer am Wegesrand bereits kräftig mit der „Turbolese“ beschäftigt. Wir haben sie beobachten und sogar begleiten dürfen - und dabei köstliche Trauben probiert. Die Weinlese im Aulheimer Tal ist ein ganz besonderes Erlebnis – auf und auch abseits der Wanderwege.

Unsere beliebtesten Artikel:

30. September 2016 - Ulrike Salzmann

Spontane Rad-Rundtour über Hiwwel-Route, Obstroute, Rhein-Radweg, Selztal-Radweg

Radwegebeschilderung Rheinhessen

Radeln macht mir riesig Spaß – unter bestimmten Bedingungen ;-) Es darf nicht zu heiß und nicht zu kalt sein. Und ich schaue auf die Höhenmeter – natürlich die […]

weiter lesen

22. Juli 2016 - Christian Halbig

Mit dem Schiffchebootche auf dem Vater Rhein

Schaluppentour? Mit einem alten Holzboot auf dem Rhein schippern, kräftig chillen bei dem einen oder anderen Gläschen Rheinhessenwein und feinen Häppchen. In […]

weiter lesen